Synästhesie - Check


Synästhesie ist ein Phänomen ausserordentlicher sensorischer Erlebnisse, bei welchem Sinneseindrücke Hirnareale aktivieren, welche normalerweise nicht von diesen Sinneseindrücken aktiviert werden. Resultat ist ein zusätzliches Sinneserlebnis. Synästhesie ist ein sehr heterogenes Phänomen, bei dem verschiedene Wahrnehmungen die verschiedensten Erlebnisse induzieren können. Bei der Graphem-Farb und der Phonem-Farb Synästhesie löst der Buchstabe A beispielsweise ein rotes Farberleben aus. Die Graphem-Farb Synästhesie ist zum heutigen Zeitpunkt die bestuntersuchte Synästhesieform. Bis jetzt liegen nur ungenaue Schätzungen vor, wie häufig unterschiedliche Formen von Synästhesie in der Bevölkerung vorkommen. Eines unserer Ziele ist es, eine präzisere Angabe über die Häufigkeit verschiedener Synästhesieformen in der Schweiz vornehmen zu können.

Weitere Informationen und Links finden Sie auf der Homepage www.synaesthesie.unibe.ch der Abteilung für Allgemeine Psychologie und Neuropsycholgie der Universität Bern.

(Alle Ihre Angaben werden vertraulich behandelt. Wir sind auch an Ihren Antworten interessiert, falls Sie keine synästhetischen Erlebnisse haben.)


Diese Umfrage enthält 38 Fragen.